Manchmal sind die Geschichten der Tiere so traurig, dass es einem das Herz zerreißt. Und manchal gibt es keine Ansprechpartner oder sie sind weit weg oder haben kein Ohr für das Leid der Tiere. Dann erlauben wir uns, diesem Geschöpf Energie in Form von Reiki zu senden.

 

Tania ist eines dieser Tiere aus einem rumänischen Zoo, dem wir auf diese Art und Weise ein wenig helfen wollen. Ihre tägliche Beschäftigung besteht im Herumstehen, hin und her Schaukeln und Warten, dass ein Tag vergeht. Ein alter Reifen leistet ihr in ihrem Gehege Gesellschaft. Das war es auch schon.

 

Möge das Beste zu Tanias Wohl geschehen, das ist unser Wunsch!

 

Die Geschichte fand sich auf einer Facebook - Seite und auf youtube ein passendes Video.