Immer wieder sterben Tiere einen qualvollen Tod, weil sie ein vergiftetes Leckerchen auf dem Spaziergang aufgenommen haben, welches von gewissenlosen Tierhassern dort plaziert wurde.

 

Auf der Seite Giftköder-Radar im Internet haben sich inzwischen über 30.000 Menschen zusammen gefunden, die sich gegenseitig über Giftköder informieren.

 

Setze auch Du ein Zeichen und sei dabei!

 

Und hier findest Du noch einige Hinweise, was zu tun ist, wenn der Verdacht besteht, dass Dein Hund einen Giftköder aufgenommen haben könnte:

 

 

http://www.vier-pfoten.de/themen/heimtiere/hunde/ratgeber/verdacht-auf-giftkoeder-was-tun/

 

 

http://www.tier.tv/hund/gesundheit-und-pflege-hund/was-tun-bei-giftkoedern/

 

 

Und so bringst Du Deinem Hund bei, nichts vom Boden aufzunehmen:

 

Klick hier!